Abschussliste

Mir reicht’s. Ein „Keine Werbung“-Aufkleber am Briefkasten scheint all diese werbetreibenden Firmen nicht davon abzuhalten, trotzdem ihre ungewollten Flyer zu verteilen. Ich sammle darum hier – auf meiner ganz persönlichen Abschussliste – die Angaben all jener unsäglichen Unternehmen, mit denen ich in Zukunft nichts mehr zu tun haben will. Mitarbeit ist in Form von Kommentaren herzlich willkommen.

Star Pizza Bern

Website: www.starpizzabern.ch

Flyer eingeworfen am 23.04.2015. Ich habe angerufen (+41 31 971 45 45) und der Mann am anderen Ende der Leitung war sehr freundlich und hat sich in aller Form entschuldigt. Immerhin. Mal schauen, ob es auch was nützt.

Knetbank / Wohlwerk

Website: www.knetbank.ch / www.wohlwerk.ch

Flyer eingeworfen am 25.04.2015. Da habe ich nicht angerufen, denn ich wusste nicht, ob ich meinen Zorn nun auf Knetbank (+41 31 536 86 66) oder Wohlwerk (+41 31 372 81 15) herunterprasseln lassen sollte.

Fabi Autohandel

Visitenkarte eingeworfen am 04.05.2015. Wenn der gewusst hätte, dass ich nicht mal einen Führerschein besitze, hätte er sich sein Kärtchen sparen können. So kann ich ihn aber leider auch nicht explizit boykottieren. Anrufen werde ich ihn jedenfalls auch nicht (+41 79 380 80 00).

Pizza Bella Vita

Website: www.pizzabellavita.ch

Flyer eingeworfen am 05.05.2015. Der hat seine Filiale an der Muristrasse und nimmt extra den weiten Weg bis an die Bürenstrasse auf sich? Vergebene Liebesmüh‘. Denn dort bestelle ich sicher nie mehr eine Pizza (+41 31 311 11 10). Auch nicht in der Filiale in Ittigen (+41 31 922 22 44).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.