Mit einem Knall nach Splügen

Nichtsahnend kam ich vorhin von einem kleinen Ausflug in Berns Nachtleben zurück und wollte gerade noch meine Mails checken. Dazu lässt man natürlich seinen Computer an, so auch ich. Doch bereits nach wenigsekündiger Laufdauer wurde ich von einem lauten „Paff“ aufgeschreckt und sah mit grosser Bestürzung und nicht geringem Erschrecken ein Rauchwölkchen von dort aufsteigen, wo sich das Netzteil befindet! Natürlich habe ich sofort -geistesgegenwärtig, wie ich nun mal bin- ausgeschaltet und das Kabel gezogen. Aber musste das nun wirklich sein? Genau einen Tag vor Abfahrt? Muss ich nun mit bösen Gedanken ins Lager fahren?
Ja, genau! Ich wollte mich ja eigentlich verabschieden. Morgen geht’s ab nach Splügen ins Lager mit dem og. Und daher darfst du während ganzen zwei Wochen keine neuen Beiträge hier erwarten so brutal es für dich auch sein mag! Na, du wirst’s sicher überstehen. Dass du diese Zeilen lesen kannst, beweist doch immerhin, dass zumindest dein Computer noch läuft! Im Gegensatz zu meinem. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.