Google Maps

Mit Google Maps die Welt aus der Vogelperspektive zu erkunden kann ganz schön spannend sein!

Ich habe heute mal ein wenig die Welt von oben angeschaut. Mit Google Maps ist das ja kein Problem. Und wie ich dann so über Paris hinwegfegte, nachdem ich bereits Venedig und Rom besucht hatte, ging mir durch den Kopf, wie genial das doch sein muss, wenn man so einen Eiffelturm bei sich in der Stadt stehen hat! So eine gewaltige Eisenkonstruktion, mit diesen 4 Beinen untenherum, die sich in elegant geschwungener Linie zu eine Spitze vereinen, sowas gibt’s kein zweites Mal auf diesem Planeten! Oder?

So, nun suche ich noch den Taj Mahal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.