Fahrradsorgen

Nicht für mich, aber trotzdem ärgerlich.

Sollte ich mich in Zukunft jemals darüber beschweren, dass mir wieder mal die Fahrradkette ‹rausgeflogen ist, so erinnere mich doch bitte daran, wie glücklich ich mich schätzen kann, dass mir das passiert. Es gibt nämlich so arme Menschen, denen die Fahrradkette nicht einfach so rausfliegt, sondern gleich noch den hinteren Wechsler mit abreisst.
Hubi, du hast mein tiefes Mitgefühl!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .