Poweriser!

Heute habe ich fast ein Ei gelegt.
Ich war des Morgens am Amtsmusiktag in Rubigen, aber das ist nicht der Grund für mein Erstaunen. Vielmehr habe ich auf dem Heimweg, genauer gesagt am Waisenhausplatz, eine unglaubliche Entdeckung gemacht. Diese Dinger, die in dieser Zürich-Versicherungen-Reklame (oder wo war’s schon wieder? Ich glaube, es war tatsächlich in der Zürich-Reklame, denn am Schluss heisst’s sowas Ähnliches wie Because shit happenz!) zu sehen sind, diese federnden Stelzen-Schuhe, die gibt’s tatsächlich! Und sie haben einen Namen: nach langem Googlen und Wikipedia-Durchforsten habe ich es herausgefunden: Poweriser heissen die Dinger. Ich habe auf dem Waisenhausplatz zwei Personen gesehen, die mit diesen Vehikeln an den Füssen durch die Gegend gesteltzt sind. Wahnsinn, sowas.
Und solltest du keine Ahnung haben, wovon ich genau spreche, führe dir einfach diese Bilder zu Gemüte, und du wirst erleuchtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.