Neues Velo, neues Glück.

„Nur das Beste ist gut genug für mein neues Velo“, habe ich mir gedacht, und mir für sagenhafte 39 Pokédollar ein Schloss gekauft, nicht eines, um das Velo drin zu versorgen, sondern eines, um es damit abzuschliessen. Ein Maximum Level 8 Modell von Abus, eines mit Extra Classe, High Precision, Parabol Security und Security Cell, das sogar Ice Spray Tested ist! Bei so vielen englischen Begriffen kann eigentlich gar nichts schief gehen. Dieses Velo wird mir so schnell kein böser Bube entwenden!

9 Gedanken zu „Neues Velo, neues Glück.“

  1. @brevetto: der soll nur lesen, bei dem schloss kann der lange knacken, das bringt nichts.
    @guru: ja, ich habe ein neues velo… akquiriert. und das schloss ist definitiv teurer als das gefährt. ungefähr 39 franken teurer…

  2. als ich es gelesen habe, musste ich schon ein wenig an deiner geistigen verfassung zweifeln ;-). soll ich es korrigieren? stell dir vor, dein arbeitgeber liest das. der muss sich ja dann denken „was hani o fürne komische süürmu agschteut!“ 😛

  3. da sieht man nur was diese englischen wörter bei den leuten für einen positiven effekt hinterlassen. klingt wohl professionell, aber was ist mit parabol sicherheit gemeint oder einer sicherheitszelle?

  4. @brevetto: und soll ich jetzt alle jenen kommentar kommentierenden kommentare auch löschen? 😀
    @m.croche: der klarheit halber hätte ich natürlich noch die bildchen einscannen können, die neben den begriffen abgedruckt sind… trotzdem hoffe ich sehr, dass du auch so den leisen ironischen unterton in meinem beitrag bemerkt hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.