Internet!

Internet! Das ist jene famose Erfindung, die nun auch in unserer WG Einzug gehalten hat. So bin ich nun also wieder informiert und auf dem Laufenden, wenngleich der Kabelsalat in unserem Wohnzimmer noch sehr stark nach Provisorium riecht. So hängt denn auch leidiglich mein Notebook am Internettropf, mein Desktopcomputer muss sich noch ein Weilchen gedulden. Aber früher oder später wird auch der erschlossen werden. Und irgendwann zügle ich dann noch den Server.

Nun aber erstmal Heureka für die 5-Mbps-Internetleitung!

2 Gedanken zu „Internet!“

  1. Hehe, mein Aha-Erlebnis bei meinem Auszug war: Endlich CD-Player (ersteigert – findet man ja kaum mehr), endlich Kabelradio! Altmodisch halt. Aber existenziell wichtig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.