HRBRT

Ich bin wieder in der Lage, zu schreiben. Seit Donnerstagabend war mir diese Gabe genommen. Zu sehr noch stand ich im Bann des einzig wahren Herbert, des einzigen Grönemeyer, den’s in meiner kleinen Welt gibt.

Er war im Wankdorf. Und ich auch. Super Sache. Hammer-Konzert. Bochum hat er gesungen, und Männer und Alkohol und Flugzeuge im Bauch und auch Der Weg (da hat er sich sogar versungen) und Mambo und natürlich einige Songs vom neuesten Album Schiffsverkehr. Ganz grosses Kino. Supersuper Sache. Schade für jeden, der’s verpasst hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.