Es ist ein Kranz zu winden!

Die Wahrheit ist: Ohne seinen Kommentar wäre ich nie – nie! – auf die Idee gekommen, es zu wagen, und die Schallplatte (!) zu kaufen. Dass ich es nun trotzdem getan habe, beweist dieses überaus gelungene Bild eines vortrefflich fotogenen Fans:

fritteli fant für fantastischen Fun!

Und was soll ich sagen? Tatsächlich ist da so ein Code drauf, und mit dem kann man die Musik wirklich herunterladen – ganz ohne Spotify! King Pepe hatte (natürlich!) recht!

Und weisst du, was das Schönste ist am ganzen? Schau:

Eine schier unendliche Anzahl gängiger und ungängiger Audioformate!

Meine FLAC-bezogenen Bedenken haben sich in Luft aufgelöst, wie ein Raclettekäse im Verdauungstrakt eines Gourmets! Wie schön!

Und aus all diesen Gründen ist ein grosser Kranz zu winden dem King Pepe, der mich durch hartnäckige Aufklärung zu einem glücklicheren Menschen gemacht hat. Merci! (Ich kann mir also rüde Äusserungen sparen. Glück gehabt.)

2 thoughts on “Es ist ein Kranz zu winden!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.