Ordnung muss sein

Ich habe mein Zimmer aufgeräumt

So, endlich habe ich mich dran gemacht, mein Zimmer aufzuräumen! Ich hab zwar erst dem Chaos auf meinem Schreibtisch den Kampf angesagt, aber für den Start ist das gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls sieht’s jetzt (ohne Computerbildschirm und -tastatur, die hab ich weggeräumt), und ohne die meterhohen Papier- und Poststapel viel ordentlicher aus. Fast schon gespenstisch leer… aber das ist gut so: nun kann ich ruhigen Gewissens morgen meine Berlin-Reise antreten, und muss nicht ständig Angst haben, es könnte sich in meinem Zimmer ein Erdrutsch ereignen! Zwar gibt’s noch viel zu tun, aber ich habe ja momentan Ferien (und das noch ganze… *nachdenk* 14 ein halb Wochen lang! 🙂 ).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .