Selber güezele!

Selbstgemachte Mailänderli übertreffen alles!

Na, zumindest etwas Positives muss ich über die Weihnacht wohl schreiben, sonst erwecke ich am Ende noch den Einfruck eines griesgrämigen alten Tattergreises. Also: Güezele isch geil! Das ist wirklich das Schönste an Allem! Es ist zwar mit Aufwand verbunden, und wenn man Mailänderli macht nicht zu knapp, dafür sind die Erzeugnisse auch zig mal besser als die fertigen Güezi aus der Migros. Mmmhhh, so ein gerade-aus-dem-ofen-genommenes-und-deshalb-noch-warmes Mailänderli ist halt schon das Allerallerbeste!
Nun muss ich mich aber sputen, damit ich nicht zu spät komme, schliesslich soll ja heute Abend noch gefeiert werden! Fideluege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.