Haarig

Weshalb sollte ich auch extra eine neue Seite machen? Ich kann das Föteli doch genau so gut hier integrieren. Zudem wird es so mit der Zeit unten an der Seite verschwinden und so langsam aber sicher in Vergessenheit geraten (hoffe ich). Wirklich überzeugt von der Richtigkeit dieses Beitrages bin ich nämlich nicht. Aber ich hab’s halt mal versprochen, und deshalb muss ich mich nun wohl oder übel dran halten… ein Passföteli von mir mit langen Haaren zu veröffentlichen.
Es ist ein gewager Schritt. Allzu leicht kann ich mich so dem Spott der Leute aussetzen. So muss ich mich in Zukunft halt zusammenraffen und in den nächsten Tagen viele hundert Zeilen lange Tagebucheinträge schreiben, so dass das Foto so schnell wie möglich unten aus dem Bild verschwindet.
Ach, soll ich’s jetzt da wirklich hintun, dieses Bild? Aber dann liest du womöglich den Beitrag gar nicht mehr, ob all der Haarpracht auf deinem Bildschirm! Hmmm…. dieses Risiko muss ich wohl eingehen. Nun denn. Enjoy!
Mänu mit langem Haar
PS: Ich hab noch mehr davon. Aber in homöopathischen (mit oder ohne th?) Dosen verabreicht sind sie leichter bekömmlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.