Meine erste Messe

Ein Konzert in einer Katholischen Kirche kann ganz interessant sein.

Ob dies hier hin gehört weiss ich nicht, aber erwähnenswert ist es allemal: der Firefox 0.9 ist unendlich schnell! Während ich mit der Version 0.8 mitunter mehrere Sekundenbruchteile auf den kompletten Seitenaufbau warten musste, gestaltet sich dieser mit der Version 0.9 so reibungslos und schnell, dass ich bereits zu zweifeln beginne, ob dies wirklich mit rechten Dingen zugeht!
Es könnte ja sein, dass ich seit heute, wo ich (nicht ganz freiwillig) zum ersten Mal einer katholischen Messe beigewohnt habe, die Welt mit etwas anderen Augen wahrnehme. Warum, zum Beispiel, tragen die Assistenten -oder nennt man sie Gehilfen? Oder gar Diener? Na, du weisst schon, ich spreche von den merkwürdig gekleideten Ministranten- diese weissen Überkleider? Wahrscheinlich, damit sie sich beim Niederknieen nicht die Kleider beschmutzen. Ein Maler trägt ja auch Arbeitskleidung.
Und weshalb tragen nur die Buben eine Kerze und die Mädchen nicht? Damit diese sich nicht verbrennen können? Damit ihnen nicht das Wachs ins Haar tropft? Oder gar aus purer Frauenfeindlichkeit? Na, das geht jetzt wohl zu weit. Eine Messe reicht kaum aus, um eine solche Aussage glaubwürdig belegen zu können. Dafür braucht’s bestimmt mindestens zwei.
Jawohl und gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.