Fernsehen macht Spass!

Ich sage es doch immer: es geht nichts über einen gemütlichen Fernsehnachmittag! Fast nichts, zumindest. Heute hat sich’s jedenfalls mal wieder gelohnt.
Da war zuerst mal der Herr Biolek auf irgend einem öffentlich-rechtlichen deutschen Sender. Der Herr Biolek hatte sich ein lecker Teelein gebaut und gedachte dies mit seinem Studiogast gemeinsam zu geniessen. Um den Genuss noch zu steigern, träufelte sich der Alfred ein wenig Milch in die noch leere Tasse. Er stutzte. „Hm, das ist wohl Sahne…“ murmelte er. Hierauf zückte er ein Löffelchen, um zu kosten, war sich aber des Ergebnisses nicht ganz sicher. Naja, was solls, erst mal ordentlich Milch (oder ist es Sahne?) in die Tasse, und dann den Tee dazugegossen. Worauf sich die merkwürdige Milch säuerlich in Flocken auflöste. Das entlockte unserem Fernsehkoch ein überaus amüsantes „Ich hoffe, ich hab bessere Milch, die hier ist kaputt!“. Ja, kaputt ist die Milch! Wer sie wohl (z)erbrochen hat?
Leider war die Sendung viel zu bald schon vorüber. Da musste ich mir eine andere suchen. Fündig wurde ich auf StarTV, wo zu unregelmässigen Zeiten ein Herr aus dem arabischen Raum mit leider nur mangelhaften Deutschkenntnissen Wasserpfeifen anpreist. Heute präsentierte er denn auch wieder ein wunderschönes Exemplar, und empfahl, „dass Sie sofort die Telefon angreifen und bestellen“.
Nur frage ich mich: Lässt mich mein Telefon noch mit sich telefonieren, nachdem ich es angegriffen habe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.