Problemlos furzen

Es gibt wirklich nichts, das es nicht gibt: so zum Beispiel einen Furzgeruchabsorber (http://www.flat-d.com/)! Besonders gefällt mir, wie er angepriesen wird:
People who use The Flatulence Deodorizer for the first time say:

  • „Oh my God this really works!“
  • „This has changed my life“
  • „NOW I don’t have to worry about what I eat!“

Ist es nicht einfach wunderbar? Auch nicht schlecht ist: MATERIAL PROVEN IN GULF COMBAT! LIVES DEPEND ON IT! Ah, dann hatte der Golf-Krieg also doch etwas Gutes!

Addendum: Jetzt erst habe ich gesehen, dass man die Seite auch auf Deutsch anschauen kann. Jedoch haben sich die Furzgeruchentfernmaschinenleute nicht die Mühe genommen, die Seite selbst zu übersetzen, nein, sie überlassen das dem uns wohlbekannten Google-Übersetzer! Mit entsprechendem Resultat. Man lese hier:
„Patienten mit intestinalen Gaszuständen. . can erlöschen zu den allgemeinen Plätzen ohne Furcht vor dem Ausstrahlen der peinlichen Gerüche.“ Aha, aller klar. Und, fast noch besser: Jetzt können Sie in Öffentlichkeit ohne die Furcht vor Verlegenheit erlöschen wegen des Geruchs des übermäßigen intestinalen Gases (…)
Hurra, das wollte ich schon immer mal: in der Öffentlichkeit erlöschen wegen meinem übermässigen intestinalen Gas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.