Rägerägetröpfli, es rägnet uf mis Chöpfli. U de no wie!

Quizfrage: Wo liegt Deitingen? Ganz einfach:

[BILD LEIDER NICHT MEHR VORHANDEN]

Wenn du weisst, wo Solothurn liegt, wird dir der kleine rote Punkt ganz in der Nähe auffallen. Dort liegt Deitingen. Ich war mit zwei weiteren wackeren Streitgenossen dort, zur angegebenen Zeit (zehnvorsechs). Und wir haben den roten Punkt live miterlebt! Rot bedeutet: mehr als 16 Millimeter Regen pro Stunde. Mir kam’s vor wie 16 Meter: böiger Wind peitschte hektoliterweise kaltes, nasses Wasser in horizontaler Richtung durch die engen Gassen, die klammen Tropfen krallten sich erbarmungslos in den bereits klitschnassen Stoff der am Bein pappenden Hose, die Jacke war innen schon genau so durchweicht und tropfnass wie aussen, und wir hatten keinen Plan, wo wir hin mussten. Aber am Ende haben wir die Mehrzweckhalle erreicht, und gelohnt hat sich der Aufwand allemal: wir waren nämlich am diesjährigen Aulos-Konzert. Es hatte glücklicherweise mehr Leute als letztes Jahr, und die bekamen alle ein fulminantes Konzert geboten! Da nimmt man schon gerne ein wenig Regen und feuchte Hosen in Kauf. Aber so wie vorhin, das war ein wenig Regen und ein wenig Feuchtigkeit zu viel… nun bin ich aber wohlbehalten in heimischen Gefilden arriviert, und will mich nicht weiter beklagen. Schliesslich geht morgen die Uni wieder los, und da habe ich wieder andere Sorgen. Zum Beispiel, dass mein Fahrradl noch am Bahnhof steht, obwohl ich es morgen benötige. Aber auch dieses Problem wird sich am Ende bestimmt in Wohlgefallen auflösen.

PS: Wenn du die Regenentwicklung nachträglich mitverfolgen möchtest, kann ich dir nur empfehlen, mal in meinem Niederschlagsradarbilderarchiv nachzuschauen. Das befindet sich hier: [LINK LEIDER NICHT MEHR AKTIV]. Schön geordnet nach Datum. Viel Spass beim Wetterforschen!

7 Gedanken zu „Rägerägetröpfli, es rägnet uf mis Chöpfli. U de no wie!“

  1. der füdleblutte wahnsinn. handfest bewiesen. genial, dieses/r Radar (kann nach Duden m oder n sein). da kann uns ja wohl niemand mehr (trocken)höseler schelten. so war’s. the day before tomorrow. der eingang zur hölle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.