Spritztour

Wieso nennt man einen Weg Malerweg? Oder Zeltweg oder Konradweg oder Bäckereiweg? Wieso nennt man ein klitzekleines Stücklein lehmiger Erde Ralligplatz?
All diese Fragen sind mir heute durch den Kopf gegangen, als ich, nach getaner Arbeit im ExWi, eine kleine Spritztour durch den Regen in mir unbekannte Stadtteile unternahm und auf ebenjene Orte stiess.
Strassennamen sind schon etwas Merkwürdiges. Werden die nach bestimmten Regeln festgelegt? Gibt es ein Gesetz, das vorschreibt, wo man welche Strassen wie zu benennen hat? Oder wird diese Entscheidung willkürlich vom obersten Stadtplaner gefällt? Kann mich da mal jemand aufklären?

So, und nun zum spannenden Teil von heute. Ein kleines Gewinnspiel. Zu gewinnen sind nicht 100’000.- Franken, und auch keine 2-wöchige Reise auf die Malediven, sondern schlicht und einfach meine Hochachtung, und das sollte ja Ansport genug sein, dich anzustrengen.
Also, die Quizfrage lautet: Wo steht Mitte Februar (!) in der Stadt Bern immer noch ein geschmückter Tannenbaum, inklusive elektrischer Kerzenbeleuchtung?

Der Herr dell’Olio sollte wirklich mal zum Häcksler greifen…

7 Gedanken zu „Spritztour“

  1. Ich habe keine Ahnung, wo in Bern einer noch stehen könnte. Ich kann Dir aber mit Sicherheit sagen, dass es in der Mensa der Uni Freiburg noch einen hat. Die machen pro Jahr zwei Mal eine neue Deko: Oktober bis März: Weihnachten. April bis September: Sommer oder Ostern… ❓

  2. Hubi: Nein, nicht am Malerweg. So einfach mache ich’s euch nicht ;-). Aber dort in der Gegend irgendwo schon. Ich bin jedenfalls daran vorbei gefahren.
    Mich: In der Mensa der Uni Freiburg? Hui! Das wird dann wohl einer der Gründe sein, weshalb ich in Bern studiere: Immer öpp-tu-deit und auf dem neuesten Stand der Dinge :-D.

  3. Na gut Mänu, die Deko der Mesa der Uni Bern ist ja himmelschreiend… das einzig dekorative ist der Rauch in der Cafète, und dessen ästhetische Eigenschaften treten doch hinter den olfaktorischen Nebenwrkungen zurück…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.