Uraltes c’t!

Man stelle sich vor, was mein Vater in seinem Büchergestell zutage gefördert hat: eine beinahe antike Ausgabe des c’t-Magazins vom Juni 1989! Überleg mal, das war noch 2 Jahre, bevor Linus überhaupt angefangen hat, mein heutiges Lieblings-Betriebssystem zu programmieren! Es war die Zeit der 286er, die Zeit, als 16 MB RAM unerschwinglich teuer waren, die Zeit von Nadeldruckern und MSDOS! Wahnsinn, in so einem alten Heftli zu blättern.
Vorallem ist spannend, die Rubrik „Blick in die Zukunft“ zu lesen. Dass Netzwerke immer wichtiger werden würden, haben sie ganz richtig erkannt. Weniger richtig ist hingegen, dass MSDOS heute eine bedeutende Rolle spielt. Ebenso vertippt haben sie sich mit der Prognose, EISA und Micro Channel würden sich durchsetzen. Naja, nicht immer kann man recht behalten. Dafür wussten sie schon anno 1989, dass Flachbildschirme im Kommen sein würden. Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.