Das Morgenrot hat geantwortet

Auf admin.ch kriegt man eine falsche Version des Schweizerpsalms zu hören, wir erinnern uns. Wir erinnern uns auch, dass ich damals, vor einer knappen Woche, eine entsprechende Mitteilung per eMail abgesetzt habe.
Nun habe ich Antwort erhalten!

Sehr geehrter Herr Friedli

schreiben sie da, und weiter:

Besten Dank für Ihre Nachricht. Wir haben uns die Aufnahme angehört und festgestellt, dass tatsächlich bei einer Sängerin „Alpenglühn“ zu verstehen ist.

Da wir nur über diese Aufnahme verfügen, lässt sich aber dieses Problem auf jeden Fall nicht sofort und ohne grossen Aufwand beheben. Wir werden abklären, was zu tun ist.

Mit freundlichen Grüssen

Ich wüsste, was zu tun ist: man sollte die fehlbare Sängerin ausfindig machen und auf ihre Kosten mit unserem geplanten Chörli die 2. Strophe neu aufnehmen :mrgreen: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.