Upside-Down-Ternet

Zufälligerweise bin ich heute auf folgende Seite gestossen: Upside-Down-Ternet. Da habe ich mir gedacht: Warum habe ich Lööl unser WLAN verschlüsselt? Es wäre doch viel lustiger (und listiger ;-)), einfach auch alle Bilder auf den Kopf zu drehen, wenn sich ein armer Sünder unberechtigterweise über unseren Internetanschluss durchs Web klickt! Eine super Idee. Probiere ich gleich aus :mrgreen:

2 Gedanken zu „Upside-Down-Ternet“

  1. Oh, openwireless kannte ich nicht. Ich werde mich da gleich mal ein wenig einlesen. Und dann kann ich ja immer noch 2 neue Netze auftun, eins mit Bilderdrehung und eines ohne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.