Auf Knopfdruck Fäkalientank

Ich bin ein grosser Bahn-Fan, wer mich kennt, weiss das. Noch viel mehr Fan bin ich, seitdem ich diesen Knopf entdeckt habe, diesen Knopf neben der Tür eines Eisenbahnwagens, der mit „Fäkalientank“ angeschrieben ist.

Ein Fäkalientankknopf an SBB-Wagen, was hat das zu bedeuten? Und vorallem: was passiert auf Knopfdruck? Ich habe es ausprobiert, und wenn du nun erwartest, dass sich der Inhalt besagten Fäkalientankes auf die Gleise ergiesst, so muss ich dich enttäuschen. Lediglich zwei kleine Lämpchen leuchten auf, ein „80%“-Lämpchen und ein „100%“-Lämpchen. Was die zu bedeuten haben, weiss ich auch nicht genau. Vielleicht möchte ich es auch gar nicht wissen. Ich stelle es mir nicht sehr appetitlich vor.

8 Gedanken zu „Auf Knopfdruck Fäkalientank

  1. Diesen Knopf habe ich auch schon gesehen. Mir sind ebenfalls die Lämpchen aufgefallen. Sowohl 80% als auch 100% leuchtete auf. Ich wagte einen Gedanken: Am besten in diesem Waggon nicht aufs Klo gehen, denn der Fäkalientank ist wahrscheinlich proppenvoll!

  2. Ich habe dieselbe Erfahrung gemacht. Als aber beim dritten Wagen in Folge jeweils beide Lämpchen aufgeleuchtet hatten, schwante mir, dass diese vielleicht nicht das bereits belegte, sondern das noch zur Verfügung stehende Volumen im Tank angeben könnten.

  3. Das ist schlicht und ergreifend der Test für die beiden Lampen. Man will ja schließlich nicht, dass der Tank beinahe voll oder voll ist, ohne das die Warnlampen das anzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.