Nun endgültig: Tschüss!

In weniger als 3 Stunden wird mein Wecker klingeln, und das ist, finde ich, ein Grund, nun endlich zu packen, und mich dann von meiner hochwohlgelöblichen Leserschaft zu verabschieden. Ich hoffe, ich denke an alles, damit es mir änen, bei den Dänen, an nichts mangelt.

Du kannst mich in 2 Wochen wieder lesen, wenn ich, hoffentlich ein wenig erholt, wieder zurück bin. Schöni Zyt & ufiderluege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.