Scanner geht unter Linux!

Was ich unter Windows nicht schaffte, war unter Linux kein Problem: der Epson GT-6500 läuft!

Hehe, wusst‘ ich’s doch: Linux ist einfach besser als Windows! Und ich kann diese Aussage sogar begründen:
Vor Jahren einmal hat der Gymer einen Scanner ausgeschaubt, einen uralten Epson GT-6500 Flachbettscanner. Den habe ich mir natürlich unter den Nagel gerissen. Nur leider war er schon damals so alt, dass ich für Windows (damals noch Windows 95!) beim besten Willen keine Treiber auftreiben konnte. Und vorhin habe ich mich erinnert, dass der alte Kasten immer noch irgendwo ‚rumsteht… ich schliesse ihn also an den Computer an, suche im Internet nach Informationen zu diesem Scanner und den Betrieb unter Linux, konfiguriere alles wie angegeben – und nun habe ich schon 3 (!) Calvin & Hobbes eingescannt! Hehe, wie’s aussieht kann ich die Cartoon-Rubrik wieder aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.