Stadtfuchs

An meinem 22. Geburtstag habe ich einen Fuchs gesehen. In freier Wildbahn!

Heute habe ich auf die Uhr geschaut, als es 22 Minuten und 22 Sekunden her war, da ich 22 Jahre, 22 Stunden, 22 Minuten und 22 Sekunden alt war… das war um 22:54:44. Ein spezielles Gefühl.
Und als ich von der Stadt heimwärts fuhr, am Abend, sah ich, und dies zum ersten Mal in meinem ganzen, nunmehr 22jährigen Leben, live und in Echtzeit, ohne Computertricks und Spezialeffekte, einen leibhaftigen Fuchs in freier Wildbahn! Wenn man denn unsere schöne Stadt Bern als freie Wildbahn bezeichnen möchte. Denn als ich in die Steinerstrasse einbog, sah ich eine etwas merkwürdig geformte Katze etwas weiter entfernt von mir die Strasse überqueren, die in der Bewegung innehielt, kaum dass sie meiner Anwesenheit gewahr wurde. Dies gab mir dann die Gelegenheit, festzustellen, dass es sich nicht um eine Katze, sondern eben um einen echten Fuchs handelte! Ich kann hiermit bestätigen, dass ein Fuchs tatsächlich eine weisse Schwanzspitze besitzt. Wie im Märchen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.