Mückenplage auf der Brücke

Was kann es unangenehmeres geben, als des Abends über die Kirchenfeldbrücke fahrzuradeln, wenn die Luft schwanger ist von kleinen Büggeli-Müggeli, die einem das Atmen schwer werden lassen! Kaum macht man den Mund auf kleben einem schon etliche Exemplare dieser unhygienischen kleinen Krabbelviecher auf der Zunge, und man muss zu würgen beginnen. Deshalb lässt man den Mund zu, was aber aufgrund der verstopften Nase die Atmung ganz erheblich erschwert. Daher ist man am Ende der Brücke so ausser Atem, dass man sich nur mit knapper Not der Ohnmacht zu entziehen vermag. Einfach schrecklich, diese kleinen Fliegelchen!
Dafür habe ich heute mit kaum zu übertreffender Freude festzustellen das Vergnügen gehabt, dass HP mit dem heutigen Tage auf meine Kosten um gute 2000 Franken reicher geworden ist, und mir nun definitiv ein Notebook (das HP Compaq nx7010) schuldig ist. Wenn die ihr Versprechen halten und innerhalb von 2 Tagen liefern, sollte es schon am Mittwoch ankommen! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.