*tropf-tropf*

Ich sitze hier am meinem Notebook (der Desktop-PC ist ja immer noch explodiert) und schaue aus dem Fenster. Was sehe ich? Regen. Strömender Regen. Fast ununterbrochen. Momentan regnet’s gerade, als wär’s die 2. Sintflut! Ob da der Petrus den letzten Sommer kompensieren will? Ich finde das ausgesprochen schlecht. Ich sollte doch noch in die Stadt, aber bei diesem Regen hat’s viel zu viele Schnecken am Boden. Und dass ich nicht deren Freund bin, konntest du gestern schon erfahren.
Und dann plötzlich regnet’s nicht mehr. Da fällt mir diese Fernsehsendung ein, die ich gestern gesehen habe. Über Australien und Tasmanien. In Tasmanien gibt’s anscheinend das Sprichwort: „Wenn dir das Wetter nicht gefällt, dann komm in fünf Minuten wieder!“. Das wollte ich nur noch schnell loswerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.