Radio BE1 – Wir hören auf unsere HörerInnen!

Hoppla! Das hätte ich nun wirklich nicht erwartet. Allerdings bin ich auch erfreut darüber. Und zwar:
Du erinnerst dich an meinen gestrigen Tagebucheintrag? Ich konnte natürlich nicht nur darüber bloggen, sondern habe auch auf der Radio BE1-Website ein Feedback hinterlassen.
Nun habe ich heute 2 Mails erhalten. Eine vom Tobi, dem Moderationsleiter. „Herzlichen Dank blabla Problematik erkannt blabla in Zukunft nicht mehr vorkommen“, wie’s halt so geschrieben gehört. (Tatsächlich ist das grosse Bild nunmehr in verkleinerter Version auf der BE1-Website, hehe).
Viel interessanter war aber die zweite Mail, welche mich -so wage ich anzunehmen- irrtümlicherweise erreicht hat. Naja, wenn ich meine Mails mit Outlook verwalten würde, hätte ich wohl auch nicht die volle Kontrolle, wer genau nun meine Mails bekommt, item… (getthunderbird.com!)
Jedenfalls schrieb darin der Herr… X „Hallo Tobi“ (aha! Das war tatsächlich nicht für mich gedacht! „(…) Ich antworte dem Typen aber gerne. (…)“ Nochmals aha.
Ich finde das spannend. Immerhin bin ich kein „Cheib“ oder „Siech“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.