Konzert der Berner Musikkollegiums

Das BMK spielt in Bern, ich spiele mit!

Das Berner Musikkollegium spielt das Frühlingkonzert.
Ort: Französische Kirche, Bern
Datum: Donnerstag, 23. März 2006
Zeit: 20:00 Uhr
Eintritt: Keine Ahnung!
Programm:

  • Finlandia
    Jean Sibelius
  • Flötenkonzert
    Carl Nielsen
    Flöte: Kaspar Zehnder
  • Sinfonie in c-moll
    Edvard Grieg

2 Gedanken zu „Konzert der Berner Musikkollegiums“

  1. Hei Mänu! Du solltest unbedingt den heutigen Bund mit der Kritik zum Konzert lesen. Ich nehme mal an, Du hast die Pauke gehauen, dann kann ich Dir wirklich nur gratulieren… 🙂

  2. Ja, die Kritik habe ich bereits gelesen. Die ist wirklich des Lobes voll.
    Die Pauke habe nicht ich geschlagen, sondern der BMK-Pauker. Und der hat immerhin Schlagzeug studiert, also ist es kein Wunder, dass er „professionelles Niveau“ erreicht (oder wie war das im Artikel beschrieben?).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.