Der Rüedu in Bern!

Gestern wollte ich zum Coiffeur, doch am Nachmitag hatte er bereits geschlossen. Kein Problem, dachte ich mir, gehst du halt heute morgen.
Gesagt, getan. Wie ich nun aber ennet der Nydeggbrücke rechts einbiegen wollte, kam mir ein Car der Firma Straubhaar aus Thun entgegen. Erinnerungen an Griechenland wurden wach, denn dort wurden wir von einem Straubhaar-Car chauffiert, oder genauer: in einem Straubhaar-Car. Chauffiert hat uns damals der Rüedu.

Item, mir kam also so ein Straubhaar-Car entgegen. Zuerst habe ich den Fahrer nicht gesehen, aber ich habe so angestrengt ins Cockpit ynegguunet, dass es mir schlussamänd doch noch gelungen ist, den Fahrer zu erkennen. Und luda, luda, es war tatsächlich der Rüedu! So eine Freude aber auch! Nun kann ich mich so richtig auf Spanien vorfreuen :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.