¡Hola!

Ich bin zurück. Spanisch kann ich immer noch nicht, denn wenn man spanisch sprechen muss, hat man ja zum Glück einen Chrügi dabei, der die Konversation übernimmt, obwohl er just damals, spät am Morgen früh, dem Spanier nicht gesagt hat, dass ich eigentlich keinen Schnaps mehr wollte, aber geschadet hat’s mir jedenfalls nicht, und so bin ich nun wohlbehalten nach einer vielstündigen Carfahrt wieder zuhause.

Die Konzerte werde ich in Kürze ankündigen. Bis dahin lohnt sich ein Besuch auf giovane.ch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.