ADSL+, sozusagen

Heute im Büro ist’s mir aufgefallen: ich habe mir eine Datei von meinem Server zuhause runtergeladen, und irgendwie ging das so flott vonstatten! Ich war bass erstaunt, eine Downloadrate weit jenseits der üblichen 7 bis 8 kB/s zu erleben. Wie ich nun vorhin auf der solnet-Seite herumgondelte, wurde ich fündig: Die ADSL-Abonnements wurden von 2000/100 kbit/s auf 3500/300 kbit/s aufgebohrt. Ich bedanke mich herzlich!

3 Gedanken zu „ADSL+, sozusagen“

  1. Wechsle zu quickline.com, dort bekommst du für nur 4 Fr.- mehr pro Monat sogar 5000/500 kbit/s! Und wenn du dann noch das Telefon über Quickline nimmst wird es definitiv billiger, da du dann gar keinen Telefonanschluss mehr brauchst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.