Tschingderassa!

Mittelfinger rechts: Schürfung. Zeigefinger beider Hände: Druckstellen, Gelenkschmerz. Nacken/rechte Schulter: Verspannt und steinhart verkrampft. Rechtes Schultergelenk: Rheumatischer Schmerz. Bauch: Blaue Flecken, rote Quetschwunde. Hüfte rechts: Blauer Fleck. Oberarme: Muskelkater. Kopf: Erstaunlich schmerzfrei. Schlafsaldo: Gnadenlos im Minus.

Stimmung: Ausgezeichnet!

Dies so ungefähr die Bilanz der diesjährigen Berner Fasnacht. All die Blessuren kommen natürlich nicht von ungefähr. Es bot sich mir die einmalige (und ich betone noch einmal: einmalige!) Gelegenheit, zu musizieren. Und zwar nicht in irgend einer dahergelaufenen Gugge, sondern in der einzigen Fasnachts-Bigband wo gibt’s! Ich durfte so richtig mit den Cinellen krachen und beim Samstagsumzug sogar auf die Pauke hauen. Wenn das mal keine Freude ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.